Link: Startseite

Baskooge - Südfriesland

Baskooge gehört wieder zu Friesland

Artikel im "Diario Vasco" vom 29.12.2004 (deutsche ‹bersetzung)

Baskooge, die Insel im Eingang zur Bucht "La Concha" in San Sebastián, ist endlich wieder in friesischem Besitz. Am 28.12.2004 eroberten eine Handvoll mutige Vertreter des Volkes der Friesen die Insel im Handstreich und hissten die friesische Fahne. Hier ihre Presseerklärung im Wortlaut:

Rückeroberung der Insel "Santa Clara" als südfriesische Insel "Baskooge" am 28. Dezember im Jahre 2004

Begründung

Zur Zeit der Hanse war die Insel Teil des friesischen Territoriums. In San Sebastián erinnert der Strassenname "Calle Esterlínes" an diese Episode.

Ein anderes Indiz ist die Bezeichnung von "rechts" und "links" auf Schiffen, im spanischen "babor" und "estribor", was auf die friesischen Begriffe "backbord" und "steuerbord" zurückgeht.

Auch die Farben der Fahne der Stadt San Sebastián (Weiss und blau) weisen in ihrer Ähnlichkeit mit denen der friesischen Fahne auf die engen historischen Beziehungen hin.

Zeitplan

11:00 Uhr
Überfahrt zur Insel
Hissen der friesischen Fahne
Historische, friedliche Rückeroberung von Baskooge
14:00 Uhr
Original friesisches Grünkohl-Essen im Kochclub Sociedad Aitzaki

Artikel im "Diario Vasco" vom 29.12.2004 (deutsche ‹bersetzung)